Serge Michel

Aufmerksam wurde Serge Michel auf den Mukoviszidose Selbsthilfe e.V. durch eine Anzeige im letzten Programmheft seines Promoters beim Kampfabend in Braunlage. Ein TV-Bericht bei Brisant hat ihn in seinem Entschluss zu helfen, weiter bestärkt.

Serge Michel, Vater von drei gesunden Kindern und mit einer eigenen Geschichte aus vergangenen Zeiten (als Jugendlicher mit dem Gesetz in Konflikt gekommen), weiß wie sehr die Geburt von Kindern das Leben verändert. „Prioritäten verschieben sich und man übernimmt Verantwortung, nicht nur für sich selbst, sondern auch für Andere,“ sagt Michel heute. „Durch meine Familie, aber vor allem durch meine Frau und meine Kinder bin ich ein ganz anderer Mensch geworden.“

Sein Weg führte ihn nun schnurstracks zu Daniel Kemp, um ihn in seinem Kampf für die Heilung von Mukoviszidose und beim Sammeln von Sepnden für Forschungsprojekte zu unterstützen.
Serge Michel: „Jeder Euro in die Forschung ist bestens investiert. [...] Als offizieller Botschafter und Schutzengel des Vereins werde ich mich weiterhin einsetzen. Wir alle zusammen können viel erreichen.“